Lizenzbedingungen

Lizenzbedingungen für unsere Downloadprodukte

Liebe Kundin, lieber Kunde!

Folgender Textinhalt stellt eine rechtliche Vereinbarung zwischen Ihnen und Heinz Moser von Imagevideo.at dar. Bitte lesen Sie diesen Text, bevor Sie downloadbare Dateien in unserem Online-Shop erwerben.

Wenn Sie Downloads (z.B. Musik, Fotos, Grafiken, Videoclips) in unserem Online-Shop erwerben, dann erwerben Sie diese Lizenz für EINE Person oder für EINE Firma und es gelten dabei die nachfolgenden Regelungen:

Imagevideo.at behält sich vor, bei Bedarf diese Vereinbarung jederzeit zu ändern. Ihre Rechte und Pfllichten sind in jener Vereinbarung geregelt, die zum Zeitpunkt des Kaufes ihre Gültigkeit hat.

Sämtliche Downloaddateien sind durch nationale und internationale Urheberrechtsgesetze geschützt. Imagevideo.at bietet im Online-Shop ausschließlich selbst hergestellte Werke an (also z.B. Eigenkompositionen, Eigenproduktionen, selbst entworfene Grafiken oder Videoclips etc.). Alle Rechte, ausgenommen die in dieser Lizenzvereinbarung gewährten Nutzungsrechte für das jeweilige Werk, verbleiben bei Imagevideo.at .

Lizenzen: Mit dieser rechtlichen Vereinbarung gewährt Ihnen Imagevideo.at das nichtexklusive und nichtübertragbare Recht, die im Online-Shop erhältlichen downloadbaren Werke (Musik, Grafiken, Fotos, Videoclips …) folgendermaßen zu verwenden, wobei die später beschriebenen Einschränkungen gelten:

  1. Musiklizenz: Durch den Kauf einer Musiklizenz in unserem Online-Shop erwerben Sie das nichtexklusive und nichtübertragbare Recht, die entsprechende Musik in Ihrer Produktion (z.B. Videoproduktion, Fotoanimation, Werbespot) zu verwenden. Die Veröffentlichung einer solchen Produktion (also z.B. Hochladen nach YouTube, Verwendung auf Ihrer Webseite, Verwendung in Facebook, Fernsehausstrahlung, usw.) ist dabei ausdrücklich erlaubt.
  2. Bildlizenz: Diese Lizenz gilt beim Kauf von Fotos, Videoclips oder Grafiken. Durch den Kauf einer Bildlizenz in unserem Online-Shop erwerben Sie das nichtexklusive und nichtübertragbare Recht, das entsprechende Bild in Ihren digitalen oder nicht-digitalen Projekten (z.B. Webseite, Onlinewerbung, Visitenkarten, Flyer, Plakaten, Verwendung beim Videoschnitt usw.) zu verwenden. Die Veröffentlichung des fertigen Werkes ist ausdrücklich erlaubt.

Einschränkungen: Folgendes ist trotz einer erworbenen Lizenz NICHT erlaubt:

  1. Untersagt ist das Weiterverkaufen, Weitergeben, Verschenken, Unterlizenzieren, Vermieten oder Übertragen der downloadbaren Datei an Dritte, da jede erworbene Lizenz an EINE Person oder an EINE Firma gebunden ist. Das bedeutet, Sie erwerben die Lizenz entweder für sich ODER Sie erwerben die Lizenz für EINEN Ihrer Kunden. Wenn Sie ein Musikstück oder ein Bild für mehrere Kunden benötigen, dann muss JEWEILS EINE Lizenz PRO KUNDE erworben werden.
  2. Untersagt ist die Verwendung eines Musikstückes oder Bildes zusammen mit Material, das als pornografisch, diffamierend, beleidigend, unmoralisch oder illegal einzustufen ist.
  3. Untersagt ist die Verwendung eines Musikstückes in Form einer reinen Aufzeichnung,  oder als Audioproduktion ohne sonstigen Inhalt. Das bedeutet, das jeweilige Musikstück muss immer entweder mit Sprache, mit Bildaufnahmen und/oder mit Videoaufnahmen zusammengeführt werden.

Gesetze: Imagevideo.at bietet im Online-Shop ausschließlich selbst hergestellte Werke an (also z.B. Eigenkompositionen, Eigenproduktionen), außerdem sind die Künstler von Mediendesign-Moser (Heinz Moser, Julian Moser) KEIN Mitglied bei einer Musikverwertungsgesellschaft. Sollten aber dennoch durch gesetzliche Rahmenbedingungen irgendwelche Lizenzen für öffentliche Vorführung entstehen, so sind solche Lizenzen auf eigene Kosten zu erwerben.

Imagevideo.at sowie deren Inhaber und Mitarbeiter haften nicht für irgendwelche Schäden, die mit der Nutzung oder Nichtverfügbarkeit der lizenzierten Werke (Musik, Bild oder Videoclips) in Zusammenhang stehen. Das betrifft sowohl unmittelbare oder indirekte Schäden als auch Folge- oder Nebenschäden.

Diese Vereinbarung unterliegt österreichischen Gesetzen und ist entsprechend der österreichischen Gesetzgebung auszulegen. Das Übereinkommen der Vereinten Nationen über Verträge über den internationalen Warenkauf gilt nicht für diese Regelung und ist daher nicht anzuwenden. Sie unterwerfen sich hiermit der Gerichtsbarkeit des Staates Österreich. Als Gerichtsstand für Streitigkeiten, die sich aus dieser Vereinbarung ergeben, gilt Wels.

Sofern Teile oder einzelne Formulierungen des Textes dieser Vereinbarung der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.